//

Termine

31.07.16, 17:00 Uhr
Kreispokal
SGD bei Gencl. Bischofsheim
14.08.16, 13:00 Uhr
01. Spieltag Kreisliga C SGD II
gegen SKG Stockstadt II
14.08.16, 15:00 Uhr
01. Spieltag Kreisliga A SGD gegen SKG Stockstadt
21.08.16, 15:00 Uhr
02. Spieltag Kreisliga C SGD II
bei SKG Erfelden
21.08.16, 15:00 Uhr
02. Spieltag Kreisliga A SGD bein TSV Wolfskehlen
30.08.16, 19:00 Uhr
03. Spieltag Kreisliga C SGD  beim TV Haßloch II
01.09.16, 19:30 Uhr
04. Spieltag Kreisliga A SGD gegen SV 07 Bischofsheim
04.09.16, 13:00 Uhr
04. Spieltag Kreisliga C SGD II gegen SG Etr. Rüsselsheim II
08.09.16, 19:30 Uhr
03. Spieltag Kreisliga A SGD gegen SV 07 Nauheim II
11.09.16, 13:00 Uhr
05. Spieltag Kreisliga C SGD II beim SV Conc. Gernsheim II
11.09.16, 15:00 Uhr
05. Spieltag Kreisliga A SGD beim SV 07 Raunheim
18.09.16, 13:00 Uhr
06.Spieltag Kreisliga C SGD II gegen Opel Rüsselsheim II
18.09.16, 15:00 Uhr
06.Spieltag Kreisliga A SGD gegen RW Walldorf II
20.09.16, 19:00 Uhr
07.Spieltag Kreisliga C SGD II beim VFR Rüsselsheim II
22.09.16, 19:00 Uhr
07.Spieltag Kreisliga A SGD beim VFR Rüsselsheim
Herzlich Willkommen bei der SG Dornheim Fussball!
02. Spieltag Kreisliga A TSV Wolfskehlen gegen SGD Drucken
Mittwoch, den 24. August 2016 um 00:22 Uhr

TSV Wolfskehlen - SG Dornheim 1:2 (1:0)

 

In einem hart umkämpften Derby zweier am ersten Spieltag siegreichen Teams hatte die SG Dornheim das glücklichere Ende für sich. Das Team von Mathias Kudla sicherte sich am Ende einen 2:1 (0:1) Sieg und ist damit aktuell das einzige Team mit zwei Siegen aus zwei Spielen.
Von Beginn an konnte man sehen, dass es einer starken Leistung bedarf, um bei den aggressiven und schnellen Wolfskehlern zu punkten. Im ersten Abschnitt spielte sich recht viel im Mittelfeld ab. Es gab viele Zweikämpfe und wenige hochkarätige Torchancen. Die bester Dornheimer Chance vergab vor einer sehr stattlichen Kulisse mit einer Vielzahl von Dornheimer Fans Abwehrmann Daniel Gappisch nach toller Vorarbeit von Leonard Schuster (23.).
Kurz danach hatte die SG Glück, als die Gastgeber aus aussichtsreicher Position den Kasten nicht trafen. In der Szene zuvor hatte SG-Keeper Kian Reyhani stark pariert (26.).
In der 34. Spielminute war dann aber auch Reyhani geschlagen. Einen Nachschuss aus dem Gewühl heraus nutzte der TSV jedoch zur Führung durch Brodhecker (33.).
Nach dem Seitenwechsel kamen erneut die Gastgeber in Tornähe. Innerhalb von fünf Minuten musste Reyhani zweimal sein ganzes Können aufweisen um das 0:2 zu verhindern (46. und 51.).
Doch dann kam die SG besser in die Zweikämpfe, nahm den Kampf an und spielte endlich auch zielstrebiger nach Vorne. Belohnt wurde das Team durch den 1:1 Ausgleichstreffer in der 70. Spielminute. Francesco Früchtl nutze einen an Thomas Kudla verschuldeten Foulelfmeter zu seinem ersten Saisontreffer.
Kurz danach wieder der TSV mit einer Großchance - Latte (75.)! Es war nun ein absolut offenes Spiel mit vielen Foulspielen und Unterbrechungen. Kurz vor dem Ende schwächte sich der TSV durch eine rote Karte nach grobem Foulspiel selbst (Cadavid, 88.). Und als man sich fast schon mit dem Remis zufrieden gab, war es erneut Früchtl, der den Ball aus einer unübersichtlichen Situation aus rund 15 Metern ganz überlegt in die lange Ecke schlenzte - ein super Tor zum Auswärtssieg!

SG-Trainer Kudla:
"Ich muss dem Team heute ein Riesenkompliment machen. Die Jungs haben gegen einen starken Gegner ein gutes Spiel gemacht. Trotz des 0:1-Rückstand zur Pause sind wir ruhig geblieben und haben auf unsere Chancen gewartet, diese bekommen und zum Glück auch genutzt. Aufgrund dieser Ruhe und dem großen Willen konnten wir dadurch ein eigentlich ausgeglichenes Spiel für uns entscheiden. Das war ein richtig geiler Derbysieg!"

Vorschau:
Weiter geht es für unsere Erste am Donnerstag, den 01.09.2016 um 19:30 Uhr mit einem Heimspiel am Riedsportfeld gegen den SV 07 Bischofsheim.

Für die SGD spielten:
Kian Reyhani, Falco Jansen, David Renneisen, Erik Esch, Daniel Gappisch, Sebastian Lochmann, Leonard Wegert (46. Uli Griebel), Francesco Früchtl, Vincent Schuster, Leonard Schuster (33. Marco Garofalo), Thomas Kudla (77. Leonard Schuster)

nicht eingesetzt wurden:
Rene Quellmalz, Maik Diehl

Torfolge:
1:0 Brodhecker (33.), 1:1 und 1:2 Francesco Früchtl (70. FE und 89.)

Schiedsrichter:
Sebastian Becker

 
02. Spieltag Kreisliga C SKG Erfelden gegen SGD II Drucken
Mittwoch, den 24. August 2016 um 00:16 Uhr

SKG Erfelden - SG Dornheim II 4:3 (3:0)

 

Bereits am 2. Spieltag der Kreisliga C Groß-Gerau musste unsere 1B beim Titelfavoriten SKG Erfelden antreten. Von Beginn an entwickelte sich das zu erwartende Spiel. Erfelden war klar überlegen und setze unsere Mannschaft schon früh in der eigenen Hälfte unter Druck. Bis zur 23. Minute konnte die SGD dem Druck standhalten, bis das 1:0 fiel. Eine unbedrängte Flanke wurde von der SGD-Abwehr zu kurz abgewehrt, so dass SKG Spieler Eberling frei vor Torhüter Frank Baldewein stand und zum 1:0 einschieben konnte. Im weiteren Verlauf der erste Hälfte das gleiche Bild: Erfelden klar überlegen und von der SGD wenig zu sehen. Die Überlegenheit der Erfelder drückte sich in der ersten Hälfte noch in weiteren Toren aus. So trafen wieder Eberling und Paljuga zum 2:0 (25.) und 3:0 (45.). 
Zur zweiten Halbzeit kam die SGD besser ins Spiel und konnte sich erste Torgelegenheiten erspielen. Hier scheiterte Nils Thomann zweimal am gut reagierenden Erefelder Schlussmann. Jedoch kam in der 65. Minute die kalte Dusche für die SGD. Nach einem Fehler im Spielaufbau konnte die SKG den Ball erobern und durch Bert das vorentscheidene 4:0 erzielen.
Danach bewies unsere Mannschaft große Moral und gab sich nicht auf. Die SGD kam immer besser ins Spiel und nutzte die Fehler der Erfelder eiskalt aus. Durch Tore von Daniel Roos (72.), Kevin Weber (82.) und Nils Thomann (89.)konnte die SGD auf 4:3 verkürzen. In der achtminutigen Nachspielzeit warf die SGD nochmal alles nach vorne. Für den Ausgleich reichte es leider nicht mehr und man musste mit der Niederlage im Gepäck den Heimweg antreten.

Fazit: Dornheim muss früher ins Spiel kommen, um Punkte gegen den Abstieg sammeln zu können. Ein großes Lob gilt dem Schiedsrichter, der stets souverän auftrat.

Als wäre die knappe Niederlage nicht schon genug, verletzte sich unser Spieler Steffen Kalka beim Warmmachen und konnte danach nicht mehr eingesetzt werden. Wir wünschen gute Besserung!

Für die SGD spielten:
Frank Baldewein, Marcel Rühl, Jens von Nida, Hendrik Mayer, Mathias Reinhardt, Nils Thomann, Macim Krimphove, Marc Schmitt, Kevin Weber, Calvin Reinoga, Daniel Roos, Tom Schmuck und Luca Rech

Torfolge:
1:0 Eberling (23.)
2:0 Eberling (25.)
3:0 Paljuga (45.)
4:0 Bert (65.)
4:1 Roos (72.)
4:2 Weber (82.)
4:3 Thomann (89.)

 
01. Spieltag Kreisliga A SGD gegen SKG Stockstadt Drucken
Sonntag, den 14. August 2016 um 15:46 Uhr

SG Dornheim - SKG Stockstadt 6:1 (2:0)

Mit einem in der Höhe nicht zu erwartenden Sieg ist unsere "Erste" in die Saison 2016/2017 gestartet. Mit 6:1 (2:0) bezwang das Team von Mathias Kudla das beste Rückrundenteam der vergangenen Saison, die SKG Stockstadt.
Die junge Dornheimer Mannschaft legte vor 60 Zuschauern los wie die Feuerwehr. Bereits nach sechs Spielminuten erzielte der aus der A-Jugend aufgerückte Leonard Schuster überlegt die 1:0 Führung. Und bevor sich die Gäste hiervor erholen konnten, schaffte Thomas Kudla nach einer schönen Einzelaktion das 2:0 (11.).
Danach verflachte die Partie etwas, jedoch ohne dass die SG die Kontrolle aus der Hand gegeben hätte. Stockstadt kam nur ganz vereinzelt gefährlich vor das Tor von Keeper Kian Reyhani. So blieb es bis zum Wechsel beim 2:0.
Nach der Pause erneut ein kleines Feuerwerk der SGD. Innerhalb von nur 17 Minuten schossen Vincent Schuster, Rene Quellmalz und erneut Thomas Kudla ein 5:0 heraus (47., 50. und 62.). Die Treffer zum 4:0 und 5:0 bereitete Neuzugang Francesco Früchtl jeweils mustergültig vor.
Eine Viertelstunde vor dem Ende gelang den Gästen durch Jonas Glaser das 1:5, das letzte Wort hatte jedoch dann doch die SG Dornheim. Leonard Schuster schaffte in der 85. Spielminute seinen zweiten Treffer und stellte den alten Abstand wieder her. Auch hier bereitete Früchtl vor.
Unter dem Strich eine richtig starke Vorstellung des Teams von Mathias Kudla und Luciano Monaco. Man kann mit dem Auftakt sehr zufrieden sein, doch sollte man vor der schweren Partie kommenden Sonntag (21.) bei Kreisoberligaabsteiger TSV 03 Wolfskehlen - Abt. Fussball eine gute Trainingswoche hinlegen, um die gezeigte Leistung bestätigen zu können. Anpfiff zum Nachbarschaftsduell ist um 15 Uhr.

Für die SGD spielten:
Kian Reyhani, Daniel Gappisch (63. Maik Diehl), David Renneisen, Thomas Kudla (74. Leonard Schuster), Leonard Wegert, Erik Esch, Leonard Schuster (35. Francesco Früchtl), Falco Jansen, Sebastian Lochmann (63. Uli Griebel), Vincent Schuster, Rene Quellmalz

Nicht zum Einsatz kamen:
Jonas Wagner (ETW), Mathias Kudla

Torfolge:
1:0 Leonard Schuster (6.), 2:0 Thomas Kudla (11.), 3:0 Vincent Schuster (47.), 4:0 Rene Quellmalz (50.), 5:0 Thomas Kudla (62.), 5:1 Glaser (75.), 6:1 Leonard Schuster (85.)

 
01. Spieltag Kreisliga C SGD II gegen SKG Stockstadt II Drucken
Sonntag, den 14. August 2016 um 15:45 Uhr

SG Dornheim II - SKG Stockstadt II 1:0 (0:0)

Einen Einstand nach Maß feierte unsere 1b in der Partie gegen den Vorjahresneunten SKG Stockstadt II. Mit 1:0 (0:0) siegte das Team von Trainer Christian Schmieder vor etwas 20 Zuschauern am heimischen Riedsportfeld....
Die Gäste hatten über die gesamten 90 Minuten mehr Ballbesitz, schafften es aber nur selten sich zwingende Möglichkeiten zu erspielen. Vor der Pause spielte sich viel im Mittelfeld ab. Die SG hatte zwei Möglichkeiten durch Rückkehrer Kevin Weber (15.) und Daniel Roos (27.). Ersterer wurde vor seinem Abschluss im Strafraum gelegt, der Elfmeterpfiff blieb jedoch aus.
Die SKG-Reserve war deutlich stärker und hatte im ersten Abschnitt ebenfalls zwei Hochkaräter: Einmal war SG-Keeper Jonas Wagner auf dem Posten (18.), einmal stand die Latte der SGD zur Seite (27.).
Nach dem Wechsel die SG mit dem Paukenschlag. Kapitän Marc Schmitt's Freistoßflanke findet den Weg an Freund und Feind vorbei ins lange Toreck - 1:0 für die SG (51.).
Die Partie verläuft in der Folge recht ausgeglichen, die Gäste mit mehr Ballbesitz, die SG dafür mit zwei 100%igen Torchancen. Omar Al-Khasraji (72.) und erneut Daniel Roos (90.) verpassten jedoch die Entscheidung.
So blieb es bis zum Schluss ein Spiel auf Messers Schneide, mit dem besseren Ende für eine zumindest im zweiten Abschnitt aufopferungsvoll kämpfende Dornheimer Mannschaft.

Am kommenden Sonntag (21.) reist unsere 1b zu einem Meisterschaftsfavoriten - zur SKG Erfelden e. V.. Anpfiff ist um 15 Uhr.

Für die SG spielten:
Jonas Wagner, Ben Wiesinger (28. Max Wiesinger), Matthias Reinhardt (46. Rafe Ahmad Pal), Hendrik Mayer, Marcel Rühl, Omar Al Khasraji, Daniel Roos, Kevin Weber, Steffen Kalka, Marc Schmitt (78. Frank Baldewein), Nils Thomann

nicht zum Einsatz kam:
Marco Riess (ETW)

Torfolge:
1:0 Marc Schmitt (51.)

 
Generalprobe für beide Teams Drucken
Freitag, den 05. August 2016 um 07:26 Uhr

Eine Woche vor dem Rundenstart gegen die Teams der SKG Stockstadt testen beide Mannschaften letztmalig. Ab 13 Uhr gastiert C-Ligist Germania Eberstadt II bei unserer 1b, ehe um 15 Uhr die Partie der Ersten gegen GW Darmstadt angepfiffen wird. !!!Das Spiel der 1A Mannschaft ist Abgesagt!!!

Der Eintritt ist frei, das Fördermobil geöffnet und Dauerkarten können erworben werden.

 
«StartZurück123456789WeiterEnde»

Seite 1 von 9
 

Wie viele Besucher?

Seitenaufrufe : 270305

Werbung

bannerx.jpg

Klubkasse

Klubkasse.de Banner